Nachricht

Projektwoche zum Thema Umwelt

Bericht Projektwoche von Julia, Mahara und Jerome

Wisst ihr, wie man Solarautos macht, Dinge aus Abfall bastelt oder für die ganze Schule Essen aus
Waste kocht?
Wir an der Sek Ossingen können dies jetzt. In der letzten Schulwoche vor Weihnachten beschäftigten wir uns mit dem Thema „Umwelt“. In unterschiedlichsten Workshops bearbeiteten wir die Themen Regionale Produkte, Upcycling, Experimente, Solarbetriebene Dinge, Fahrzeuge umbauen und Kochen mit Waste & Vegan.

Ob ein Ausflug ins Atomkraftwerk Leibstadt oder ein Besuch auf dem Biobauernhof Rathgeb in Stammeim: Spass hatten wir auf jeden Fall.

Jeweils an zwei Nachmittagen hatten wir die Möglichkeit, uns für die Filme Bottled Life, Taste The Waste und Die Wahrheit über unsere Ozeane einzuschreiben.
Die Filme zeigten uns, wie es in einigen Länder zu und hergeht. Es war schockierend, beeindruckend und grausam zugleich, wie wir unseren eigenen Planeten zerstören.

Das Highlight der Woche war wie jedes Jahr das Weihnachtsessen. Aus nicht brauchbarem Brot und Gemüse von der Migro und Coop kochten wir für die ganze Schule ein Menu. Es gab eine nicht ganz genüssliche Gemüsesuppe, aber ein umso besseres Knoblibrot. Während dem ganzen Anlass gab es von verschiedenen Freiweilligen Auftritte. Es wurden gesungen, geschauspielert und geturnt.

Diese Woche hat die meisten von uns sehr beeindruckt, wie auch schockiert. Trotzdem war es eine lehrreiche und lustige Woche. Sie hat uns die Augen geöffnet!